maxQ. Pflegeschule Hagen

maxQ. Pflegeschule Hagen

Aktuelle Kurse  Anfahrt/Öffnungszeiten

Herzlich willkommen bei maxQ. Hagen - Ihre Pflegeschule

Idyllisch gelegen am südöstlichen Rand des Ruhrgebiets und mit knapp 200.000 Einwohner die größte Stadt in Südwestfalen, wird Hagen auch als „Tor zum Sauerland“ bezeichnet. Im Herzen von Hagen, nahe dem Fleyer Wald, befindet sich unsere maxQ. Pflegeschule, die bereits seit 1994 besteht.

Wir setzen Maßstäbe in der Ausbildung

Unter optimalen Lernbedingungen in modernen und technisch bestens ausgestatteten Räumlichkeiten, ermöglichen wir sowohl die generalisierte Pflegeausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann als auch die einjährige Ausbildung im Bereich der Pflegefachassistenz.  

Neben der Erstausbildung können Sie genauso Weiterbildungen in Bereichen der Behandlungspflege oder Praxisanleitung bei uns belegen.

Da wir ein kompetenzorientiertes Konzept verfolgen, werden Sie von unserem engagierten Team, bestehend aus Pflegepädagogen und Pflegewissenschaftlern in der Entwicklung Ihrer fachlichen Kompetenzen sowie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert, was letztlich Ihr berufliches Selbstbild fördert.

Verknüpfen Sie Ihre maxQ.-Ausbildung mit einem Studium im Gesundheitswesen. Machen Sie den akademischen Abschluss

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Des Weiteren liegt unser Fokus auf einer ganzheitlichen Lehr- und Lernsituation, welche fundiertes Wissen und praktische Berufserfahrung vereint, um Sie auf dem Weg in eine sichere Zukunft zu begleiten. 
Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen?

Martina Köhler-Kranich
Telefon: 02331 3401310
Fax: 02331 3401329
E-Mail: pflegeschule.hagen@maxq.net

Zum Kontaktformular

Adresse

maxQ. im
bfw – Unternehmen für Bildung.

Buschstraße 50
58099 Hagen

Aktuelle Kurse

Unser Team stellt sich vor

In Ihre berufliche Zukunft werden Sie von unserem engagierten Team begleitet. Gerne stellen wir Ihnen das Team von maxQ. Hagen vor:

  • Lehrgangsorganisation:
    Sebastian Dams, direkter Ansprechpartner für alle Klassen (oben im Bild)
    unterstützt wird das das Team der Lehrgangsorganisationen von
    Elena Potipak und Andrea Kannengießer, die leider nicht auf dem Bild sind.
  • Lehrpersonal:
    Stephan Schürholz, Krankenpfleger, Dipl. Sozialwissenschaftler (links außen)
    Cäcilia Nürnberger, Krankenschwester, Pflegewissenschaftlerin MScN (Mitte)
    Thomas Schmitz, Heilerziehungspfleger, B.A. Berufspädagogik (rechts außen)
    Sabrina Diehl, Gesundheits- und Krankenpflegerin, z.Z. im Bachelorstudium Berufspädagogik (unten links)
    Lisa Isabell Preiß, Altenpflegerin, B.A. Berufspädagogik, z.Z. im Masterstudium Bildungswissenschaften (Mitte unten)
    Olivia Pustelnik, Gesundheits- und Krankenpflegerin, z.Z. im Bachelorstudium Gesundheitspädagogik (unten rechts)

Wir freuen uns auf Sie!

Sie sind auf der Suche nach einer modernen Ausbildung mit sicherer Zukunftsperspektive?

Wir sind immer für Sie da – auch in Corona-Zeiten! 

Egal, ob Sie gerade von der Schule kommen oder einen neuen beruflichen Weg einschlagen möchten – bei maxQ. sind Sie genau richtig. Dürfen wir uns nicht persönlich sehen, nutzen wir die digitale Welt, um Sie zu betreuen. Wir garantieren Ihnen eine kontinuierliche Ausbildung.  

Das spricht für maxQ.:

  • ein durchdachtes Hygienekonzept – für Ihre Gesundheit während der Ausbildung
  • ein umfassendes Bildungsangebot
  • individuelle Beratung, damit Sie die für Sie passende Aus- oder Weiterbildung finden

Raumvermietung bei maxQ. Hagen

In unserer Schule, in der Buschstraße 50 in Hagen, können Sie einen großzügigen und modern ausgestatteten Veranstaltungs- und Seminarräume mit lernfördernder Atmosphäre anmieten.

Im Stadteil Boele finden Sie unsere Schule, welche mit hellen Räumlichkeiten ausgestatttet ist. Neben Trainings- und Gruppenarbeitsräumen, gehören selbstverständlich auch leistungsstarke EDV-Arbeitsplätze mit Internetanschluss und aktueller Technikausstattung.
Sollten Sie kurzfristig einen Trainer für Ihre Seminare benötigen, können Sie sich auf eine Zusammenarbeit mit praxiserprobten, hochqualifizierten und fachkundigen Trainerinnen und Trainern verlassen. 
Sie finden bei maxQ.: 

Kontaktieren Sie uns direkt; wir beraten Sie gerne persönlich, individuell und unverbindlich.

Aktuelles aus Hagen

West

Herzlich Willkommen

Am 1.9.21 startete bei maxQ. Hagen ein neuer Kurs für die 3-jährige Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau.

Das gesamte Team wünscht allen eine fröhliche und…

West

Examen 2021

"Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen."

Wir wünschen dem Kurs A56 alles Gute für die Zukunft!

Wer Interesse…

Alle Meldungen

Kursnet-die Datenbank der Agentur für Arbeit

Kursnet ist die größte Datenbank für Ausbildungen, Weiterbildungen und Umschulungen der Arbeitsagentur. Die Kurse lassen sich im Regelfall bspw. durch einen Bildungsgutschein zu 100% über die Agentur finanzieren.
Auch die Angebote des maxQ.Hagen finden Sie hier.

Anfahrt/Öffnungszeiten

Ihr Weg zu uns

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Hagen fährt die Buslinie 534 zu uns. An der Haltestelle „Seniorenzentrum Buschstraße“ steigen Sie bitte aus und laufen in Fahrtrichtung ca. 50 m weiter. Auf der rechten Seite befindet sich unser Schulgebäude mit einem eigenen Eingang.

mit dem PKW

Über die Autobahn A1 Abfahrt Hagen Nord durchfahren Sie den Stadtteil Hagen-Boele und orientieren sich in Richtung Hagen-Zentrum. Der Beschilderung „Städtisches Altenheim“ folgen.

Über die Autobahn A 46 erreichen Sie unsere Einrichtung über die Ausfahrt Hagen Boele, dann über die Feithstr./Hagener Str. erreichen sie die Einfahrt zur Buschstr. (Schild Städtisches Altenheim)

Hinter dem Gebäude befinden sich zahlreiche kostenfreie Parkplätze.

Öffnungszeiten

Sekretariat:
Montag – Freitag
08:00 – 13:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns:

Die für Ihre Anfrage benötigten personenbezogenen Daten werden bei der Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button "Abschicken" übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme über die von Ihnen gewünschten Wege (E-Mail/Telefon) verwenden.
Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.