Worauf warten Sie? Starten Sie jetzt mit uns durch! Unsere Mitarbeiter/-innen bei maxQ. Dortmund freuen sich auf Sie!

Zukunft. Bildung. Jetzt.

Worauf warten Sie? Starten Sie jetzt mit uns durch!

Sichern Sie sich Ihre Ausbildung

maxQ. Schule für Logopädie Dortmund

Aktuelle Kurse  Ihr Weg zu uns

maxQ. Dortmund - Schule für Logopädie

Ob Sie es glauben oder nicht: Redner müssen nicht nur selbstbewusst sein, letzlich komme es auf ihre Sprache an.
Doch nicht allein auf die Wörter, sondern vielmehr darauf, dass man sie auch deutlich versteht.
Vielfältige Störungen können das Reden insgesamt allerdings sehr beschwerlich werden lassen. Doch als Logopädin oder Logopäde können Sie Betroffene auf ihrem Weg zu gesunder Stimme und Sprache begleiten.  

Wir setzen hohe Maßstäbe in Ihre Ausbildung

In unserer 1995 gegründeten staatlich anerkannten maxQ. Schule für Logopädie in Dortmund finden Sie logopädisches Behandlungszentrum und Ausbildungsstätte unter einem Dach. Noch unmittelbarer könnte die Verbindung von Theorie und Praxis kaum sein. So haben Sie als unser/e Schüler/in fast vom ersten Tag an Einblick in den logopädischen Alltag und wachsen schnell in Ihren zukünftigen Beruf hinein.

Im Behandlungszentrum finden sich Menschen jeden Alters und Hintergrunds ein, die darauf warten, bald auch von Ihnen behandelt zu werden.

Die umfassende professionelle und persönliche Betreuung unserer Lernenden ist für uns selbstverständlich, denn nicht nur die Qualität der Lehre, sondern auch das Wohlbefinden unserer Schülerinnen und Schüler ist uns wichtig. Gewährleistet wird dies durch unser maxQ. Team aus sehr gut fortgebildeten Kollegen/-innen, die ihre langjährige Erfahrung und ihr Wissen gerne und kompetent weiter geben.

Im Rahmen der Ausbildung erwerben Sie bei maxQ. Dortmund zusätzliche Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Umgang mit Trachealkanülen bei Menschen mit neurologischen Dysphagien (Schluckstörungen)
  • Beratung aller gängigen logopädischen Störungsbilder
  • Präsentationen vor unterschiedlichen Zielgruppen, z. B. Eltern, Erziehern/-innen, Lehrern/-innen, etc.
  • Individuelle Arbeit an der eigenen Stimme mit einer Opernsängerin
  • individuelle Arbeit an der eigenen Aussprache mit zwei Schauspielern/-innen
  • Seminar zum Thema "Trauerbegleitung"

Als Schüler/-in nehmen Sie während der Unterrichtszeit an verschiedenen Projekten teil:

  • Unser Herzstück: "Wir werden Deutschsprecher"
    Ein halbes Jahr begleiten Sie wöchentlich Schüler/-innen von 2 Dortmunder Grundschulen, indem Sie individuelle Förderkonzepte erstellen und mit den Schülern/-innen in Kleingruppen Sprache Stück für Stück erweitern und verbessern

  • Umfragen zu aktuellen Themen erstellen, durchführen und auswerten

  • 2-tägiges Projekt mit Teilnehmern/-innen der Theatergruppe einer Mittel- und Oberstufe zum Thema "Stimme"

  • Interdisziplinäre Projekte mit angehenden Ergotherapeuten/-innen, Physiotherapeuten/-innen und Pflegern/-innen

Verbunden mit nicht überfüllten Klassen sowie einer Lerngruppen-Unterstützung und der Vermittlung einer ganzheitlichen Sichtweise, macht der Unterricht Spaß und bringt Sie so zum beruflichen Erfolg.

Verknüpfen Sie Ihre maxQ.-Ausbildung mit einem Studium im Gesundheitswesen und machen Sie den akademischen Abschluss

  • B.Sc. an der Hochschule Osnabrück 
    (aufbauend auf der Ausbildung zum/zur Physiotherapeut /-in, Ergotherapeut /-in, Logopäde /-in).

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Gerne können Sie mit uns einen Termin zu einer Besuchsstunde (offener Unterricht) an unserer maxQ. Schule in Dortmund vereinbaren.
Wir beraten Sie gerne persönlich und individuell.

Haben Sie Fragen?

Andreas Schramm
Telefon: 0231 9130700
Fax: 0231 91307025
E-Mail: logopaedie.dortmund@bfw.de

Zum Kontaktformular

Adresse

maxQ. im
bfw – Unternehmen für Bildung.

Leopoldstraße 10
44147 Dortmund

Aktuelle Kurse

Sie sind auf der Suche nach einer modernen Ausbildung mit sicherer Zukunftsperspektive?

Wir sind immer für Sie da – auch in Corona-Zeiten! 

Egal, ob Sie gerade von der Schule kommen oder einen neuen beruflichen Weg einschlagen möchten – bei maxQ. sind Sie genau richtig. Dürfen wir uns nicht persönlich sehen, nutzen wir die digitale Welt, um Sie zu betreuen. Wir garantieren Ihnen eine kontinuierliche Ausbildung.  

Das spricht für maxQ.:

  • ein durchdachtes Hygienekonzept – für Ihre Gesundheit während der Ausbildung
  • ein umfassendes Bildungsangebot
  • individuelle Beratung, damit Sie die für Sie passende Aus- oder Weiterbildung finden

Wählen Sie Ihren passenden Kurs in unserer Kursliste

Zukunft. Bildung. Jetzt. - Starten Sie mit unseren Ausbildungen und Weiterbildungen durch!

Aktuelles aus der Schule für Logopädie

Nach ersten Erfahrungen mit Teletherapie können unsere Schüler/-innen seit einigen Wochen wieder Therapien in unserer Schule durchführen (selbstverständlich...

Gerade in dieser Zeit merkt man, wie wichtig die Berufe im Gesundheitswesen sind. Egal ob in den Pflegeeinrichtungen, in Krankenhäusern oder therapeutischen...

Alle Meldungen

Die Schule für Logopädie stellt sich vor

„Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen.“ Das hat der deutsche Schriftsteller Theodor Fontane einst sehr treffend festgestellt. Doch was tun, wenn das Sprechen nicht an der Sprache, sondern an physischen oder psychischen Grenzen des Sprechers scheitert? Dann kommen Logopäden ins Spiel. Vielleicht auch Sie? Es wartet ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld auf Sie. Vom Kind mit Lese-Rechtschreib-Schwäche über Patienten mit Stimmbanderkrankungen bis zu Schlaganfallpatienten, die das Sprechen neu erlernen müssen – viele Menschen sind auf logopädische Unterstützung angewiesen und warten nicht zuletzt auch auf Sie!

Auszubildende der maxQ Schule für Logopädie helfen Kindern aus anderen Ländern, Deutsch zu sprechen.

Den Sonderpreis der TalentMetropole Ruhr zum Thema „Sprachförderung junger Zuwanderer an Brennpunkten“ erhielten im Jahr 2015 Auszubildende der maxQ. Logopädieschule in Dortmund. Mit ihrem Projekt „Wir werden Deutschsprecher“ – unterstützten die angehenden Logopäden die sprachliche Förderung junger Zuwanderer. Sie arbeiteten mit den Kindern direkt in den Schulen und vermittelten Ihnen spielerisch die deutsche Sprache.

Raumvermietung bei maxQ. Dortmund

Raumvermietung bei maxQ. Dortmund

Im Dortmunder Zentrum, Hauptbahnhof, finden Sie unsere maxQ. Schule, in welcher wir ab sofort einen Seminarraum mit folgender Ausstattung vermieten:

Kontaktieren Sie uns direkt; wir beraten Sie gerne persönlich, individuell und unverbindlich.

Ansprechpartner:
Andreas Schramm, Florian Bohne
Leopoldstraße 10, 44147 Dortmund
Telefon: 0231 913070-0 oder per E-Mail.

Impressionen vor Ort

Corona-Virus: Aufnahme des Präsenzunterrichts startet am 04.05.2020

Nach langer Pause, digitalem Unterricht und diversen E-Mails und Telefonkonferenzen nimmt unsere Schule für Logopädie den Präsenzunterricht am 04.05.2020 wieder auf. Wir starten mit den Unter- und Oberkursen; selbstverständlich unter allen Sicherheitsbestimmung zum Schutz unserer Schüler und Mitarbeiter.

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen Entscheidungen im bfw-Konzern.

Ihr Weg zu uns

Mit dem Auto

Von der B1 / Ruhrschnellweg nehmen Sie die Abfahrt Ruhrallee (am ADAC Gebäude). Fahren Sie Richtung Zentrum immer geradeaus, bis Sie auf den Wallring stoßen.

Von der A45 kommend nehmen Sie die Abfahrt Dortmund-Süd. Folgen Sie der B 54 / Ruhrallee bis Sie auf den Wallring stoßen.

Biegen Sie rechts auf den Ostwall und folgen diesem, bis Sie rechter Hand - kurz vor dem Hauptbahnhof - in die Leopoldstraße fahren. Kurz nach der Unterführung finden Sie auf der linken Seite maxQ. im Gebäude der Praxisklinik.

Per Bahn / zu Fuß

Vom Dortmunder Hauptbahnhof erreichen Sie uns zu Fuß in etwa zehn Minuten.

Verlassen Sie den Bahnhof am Haupteingang und gehen Sie links auf den Königswall. Nach ca. 300 Metern biegen Sie links in die Leopoldstraße ab und finden maxQ. nach ca. 200 Metern auf der linken Straßenseite im Gebäude der Praxisklinik.

 

In unseren Räumlichkeiten finden zum Teil Nachhilfekurse des Anbieters Abiturma statt.

Öffnungszeiten

Sekretariat:
Montag – Freitag
08:00–13:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns:

Die für Ihre Anfrage benötigten personenbezogenen Daten werden bei der Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button "Abschicken" übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme über die von Ihnen gewünschten Wege (E-Mail/Telefon) verwenden.
Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.