Schule für Ergotherapie

Aktuelle Kurse  Ihr Weg zu uns

Schule für Ergotherapie

Ergotherapeuten arbeiten häufig in interdisziplinären Teams zusammen mit anderen Gesundheitsfachberufen wie Altenpflege, Physiotherapie und Logopädie.

Am Standort Dortmund haben Teile des Curriculums eine interprofessionelle Ausrichtung. Sie lernen teilweise in interdisziplinären Gruppen miteinander und bearbeiten bspw. gemeinsame Fallbeispiele und planen gemeinsam Behandlungsstrategien. Sie setzen sich auf diese Weise mit der Bedeutung und inhaltlichen Ausrichtung nicht nur Ihres eigenen, sondern auch der anderen Berufe auseinander. So erfahren Sie die Anforderungen, die den späteren Berufsalltag in den Gesundheitsfachberufen kennzeichnen, schon während Ihrer Ausbildung und erhalten wichtiges Zusatzwissen, das in Ihrem vielfältigen Einsatzgebiet ein wertvolles Plus darstellt.

Unsere Lernenden profitieren zudem von unseren bestens ausgestatteten Unterrichtsräumen, von einem praxisbezogenen Unterrichtskonzept und von einem Team langjährig erfahrener Dozenten unter akademisch qualifizierter Leitung.

Verknüpfen Sie Ihre maxQ.-Ausbildung mit einem Studium im Gesundheitswesenund machen Sie den akademischen Abschluss

  • B.Sc. an der Hochschule Osnabrück 
    (aufbauend auf der Ausbildung zum/zur Physiotherapeut /-in, Ergotherapeut /-in, Logopäde /-in).

Unsere Schule ist Mitglied im Deutschen Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE) und im Verband deutscher Ergotherapie-Schulen e.V. (VDES). Zurzeit befinden wir uns im Anerkennungsverfahren durch den Weltverband der Ergotherapeuten (WFOT).

Hinweis für Interessenten:

Gerne können Sie mit uns einen Termin zu einer Hospitation im Rahmen des offenen Unterrichts vereinbaren.

Ihr Ansprechpartner

Frank Wiegold
Tel.: 0231 91307045
Fax: 0231 91307049
E-Mail: ergotherapie.dortmund@bfw.de

Sie haben Fragen?

Adresse

maxQ. im
bfw – Unternehmen für Bildung.

Leopoldstraße 10
44147 Dortmund

Aktuelle Kurse

  • Thema
  • Kursbeginn
  • Abschlussart
  • Unterrichtsart
  • Kursart

Informationen über die Schule für Ergotherapie

maxQ.-Schule für Ergotherapie ist Gewinner des Innovationspreises "Ausbildung 2017"

Der maxQ.-Kurs "ERGO IV" hatte im Rahmen dieses Projektes gemeinsam mit Kindern der Internationalen Klasse der Busenberg Grundschule in Dortmund-Berghofen "Beat-Boxen" gebaut und anschließend mit Ihnen gemeinsam musiziert. Die Kinder konnten sich so unabhängig von der Sprache als erfolgreich handelnd erleben, kulturspezifische Lieder vorstellen und durch ein abschließendes Konzert in der Schulaula als Gruppe bzw. Klassenverband zusammenwachsen.

Neuigkeiten aus der Schule für Ergotherapie

Weltblutspende 2019 maxQ. Dortmund
West Weltblutspendetag 2019

Zum Weltblutspendetag 2019 wurde in diesem Jahr an einem kleinem Infostand an die Wichtigkeit dieser Aktion appeliert.
Zudem gingen Schüler /-innen zum...

An beiden Tagen (9./10.05.19) führte das maxQ. Zentrum für Gesundheitsberufe viele Gespräche mit Schüler /-innen ab der Klasse 9 durch.
Zusätzlich konnten wir...

Alle Neuigkeiten aus Schule für Ergotherapie ansehen

Impressionen vor Ort

Ihr Weg zu uns

Mit dem Auto

Von der B1 / Ruhrschnellweg nehmen Sie die Abfahrt Ruhrallee (am ADAC Gebäude). Fahren Sie Richtung Zentrum immer geradeaus, bis Sie auf den Wallring stoßen.

Von der A45 kommend nehmen Sie die Abfahrt Dortmund-Süd. Folgen Sie der B 54 / Ruhrallee bis Sie auf den Wallring stoßen.

Biegen Sie rechts auf den Ostwall und folgen diesem, bis Sie rechter Hand - kurz vor dem Hauptbahnhof - in die Leopoldstraße fahren. Kurz nach der Unterführung finden Sie auf der linken Seite maxQ. im Gebäude der Praxisklinik.

Per Bahn / zu Fuß

Vom Dortmunder Hauptbahnhof erreichen Sie uns zu Fuß in etwa zehn Minuten.

Verlassen Sie den Bahnhof am Haupteingang und gehen Sie links auf den Königswall. Nach ca. 300 Metern biegen Sie links in die Leopoldstraße ab und finden maxQ. nach ca. 200 Metern auf der linken Straßenseite im Gebäude der Praxisklinik.

Öffnungszeiten

Sekretariat:
Montag – Freitag
08:00–13:00 Uhr

Kontakt zur Bildungseinrichtung

Die für Ihre Anfrage benötigten personenbezogenen Daten werden bei der Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw) und den mit ihr verbundenen Unternehmen, Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw) und inab – Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des bfw mbH ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button "Abschicken" übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme über die von Ihnen gewünschten Wege (E-Mail/Telefon) verwenden.
Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.