Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Karrieremöglichkeiten im mittleren Management mit einer Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Der nächste Karriereschritt: Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen

Haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Sozial-/Pflegeberuf bzw. einem pädagogischen, kaufmännischen oder Verwaltungsberuf? Verfügen Sie über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder gleichwertige Kenntnisse und möchten beruflich weiter kommen? Dann sind Sie für die Weiterbildung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) perfekt geeignet!
In der Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen vertiefen Sie Ihre kaufmännischen Fähigkeiten, setzen betriebswirtschaftliche Ziele und lernen eigenverantwortlich Management- und Führungsaufgaben zu übernehmen. 

>> Alle detaillierten Informationen zu dieser Weiterbildung finden Sie auf den Seiten unserer aktuellen Kurse.

Eckdaten zum/zur Weiterbildung Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Arbeitsinhalte und Einsatzorte

Als Fachwirtin bzw. Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen sind Sie selbstständig tätig oder arbeiten als betriebliche Führungskräfte in Krankenhäusern und Kliniken, Gesundheitszentren, Reha- und Kureinrichtungen, Wohn- und Pflegeheimen oder ähnlichen Organisationen.
Zu ihren Tätigkeiten gehört die verantwortliche Lösung komplexer fachlicher Aufgaben unter Nutzung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungselemente.

Inhalte der Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Die Weiterbildung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen baut auf den vorhandenen Qualifikationen der Teilnehmer/-innen auf und bereitet auf die IHK-Prüfungen vor.

Lehrgangsinhalte sind u. a.:

  • kaufmännisches Fachwissen
  • Definition und Umsetzung betriebswirtschaftlicher Ziele
  • Erfüllung eigenverantwortlicher Führungs- und Managementaufgaben

Besonders interessant könnte diese Weiterbildung auch für ältere Arbeitnehmer/-innen sein, die ihre langjährige soziale und pflegerische Berufserfahrung um wichtige kaufmännische Führungsqualitäten erweitern möchten.

Abschluss / Prüfung
  • IHK-Prüfung
„Gute Pflege und gute Organisation – das ist mein Ziel.“

Bediha Merdivan-Acar
ehemalige Schülerin der Altenpflege
maxQ. West
Mehr erfahren

Kosten / Förderung

Für Sie ist unsere Weiterbildung in der Regel kostenfrei. Wir beraten Sie gern.
Weitere Informationen

Ihre Vorteile bei maxQ.

Aktuelle Kurse

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

CERTQUA-zertifiziert

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.