HYBRICO - Hybrides Coaching für informell Pflegende

fiab - Partner von Hybrico
Hybrico

Entwicklung einer Weiterbildung zum Coach für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende

Start:

1. März 2016

Projektpartner:

FIAP, Forschungsinstitut für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention e.V. im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen

Gefördert vom:

  • Land NRW (Gesundheits-, Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium)
  • Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Zielsetzung: 

Der Pflegecoach soll sowohl fachlich bei Fragen zur Pflege, zur Verordnungsfähigkeit und weiteren Fragen, mit denen Pflegende konfrontiert werden. Hilfestellung leisten. Der Coach soll aber auch Unterstützung geben im Hinblick auf das Selbstmanagement und den Erhalt der physischen und psychischen Gesundheit der Pflegenden. Denn diese Menschen stehen oft unter Doppel- und Dreifachbelastung: Beruf – Familie – Pflege – mit allem, was dazu gehört.

Die Besonderheit des Projektes ist, dass auch eine Unterstützung in digitaler Form erfolgen soll. Die Digitalisierung hält zunehmend in der Pflege Einzug, daher soll das angestrebte Pflegecoaching natürlich zeitgemäß sein. Und: nicht immer haben Pflegende die Zeit, um zu Beratungen oder Treffen zu gehen. Apps oder auch eine spezielle entwickelte Internet-Plattform können dann schnelle und kompetente Hilfestellung bieten. Damit die pflegenden Angehörigen diese Hilfen nutzen können, werden die zukünftigen Pflegecoaches entsprechend geschult. Sie können die Pflegenden dann auch in die digitale Unterstützung einführen.

Im Rahmen des Projektes wird der Pilotkurs für den Pflegecoach kostenfrei durchgeführt.

Mehr Informationen Finden Sie hier:

Hybrico auf der Medica
www.hybrico.de

Hybrico - gefördert von NRW
Hybrico - gefördert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Hybrico - gefördert vom EFRE.NRW
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen