maxQ. Hamburg – Fachschule für Podologie

Fachschule für Podologie

Aktuelle Kurse  Ihr Weg zu uns

Wir begrüßen Sie herzlich in der
maxQ. – Fachschule für Podologie in Hamburg!

Seit April 2016 bieten wir in der maxQ. – Fachschule für PodologieHamburg die staatlich anerkannte Ausbildung zum/zur Podologen /-in an.
Neben jungen Menschen, die in der Podologie ihre Erstausbildung nach der Schule absolvieren, gibt es viele Teilnehmer /-innen, die bereits Erfahrungen im Bereich der Fußpflege oder eine medizinisch-pflegerische Vorbildung haben und mitten im Berufs- und Familienleben stehen.

Unser Ziel ist es, einer breiten Interessengruppe den Besuch der Podologie-Ausbildung zu ermöglichen. In Hamburg bieten wir Ihnen die Ausbildung in Vollzeit als auch in Teilzeit an, sodass eine berufsbegleitende Teilnahme möglich ist. In der angenehmen Lernatmosphäre unserer maxQ. – Fachschule für Podologie Hamburg bereiten wir Sie optimal auf Ihren Abschluss vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jeden Dienstag um 16:00 Uhr bieten wir Informations- und Gesprächstermine für Interessenten an – wir heißen Sie in der Repsoldstraße 27 (5. Stock) willkommen!

Wir führen auch podologische Behandlungen durch

Unsere maxQ. – Fachschule für Podologie besitzt eine neu eingerichtete Praxis für podologische Behandlungen: Das Team aus Dozenten und Auszubildenden bietet das gesamte Spektrum podologischer Behandlungsmaßnahmen an, neben der podologischen Komplexbehandlung auch Nagelkorrekturspangen, Druck- und Reibungsschutz, Anamnese und Beratung zur Verbesserung der Fußgesundheit.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie auf unsere nächsten Termine! Wir haben auch schon Termine für Januar 2019, Februar 2019 und März 2019 für Sie geplant.
Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner

Bettina Reichenberg
Tel.: 040 410092-18
Fax: 040 410092-19
E-Mail: hamburg@maxq.net

Carola Hain
Tel.: 040 410092-10
Fax: 040 410092-19
E-Mail: hamburg@maxq.net

Sie haben Fragen?

Adresse

maxQ. im
bfw – Unternehmen für Bildung.

Wendenstraße 29
20097 Hamburg

Aktuelle Kurse

  • Thema
  • Kursbeginn
  • Abschlussart
  • Unterrichtsart
  • Kursart

Jetzt 2500 Euro Erfolgsprämie sichern!

Die Bundesregierung belohnt bestandene Zwischen- und Abschlussprüfungen im Rahmen einer geförderten Umschulung mit einer Weiterbildungsprämie. Arbeitssuchende erhalten unter bestimmten Voraussetzungen eine Prämie für bestandene Prüfungen bei Umschulungen:

Informationen zu den Förderbedingungen erhalten Sie bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Hamburg sowie auf der Internetseite der Agentur für Arbeit.

Impressionen vor Ort

maxQ. Hamburg – Fachschule für Podologie
maxQ. Hamburg – Fachschule für Podologie
maxQ. Hamburg – Fachschule für Podologie
maxQ. Hamburg – Fachschule für Podologie

News maxQ. – Fachschule für Podologie Hamburg

Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 2. + 3. November 2018 steht alles rund um das Thema Pflege.

Wir freuen uns, Sie als Kunden /-in an einem unserer Patiententage in der maxQ. – Fachschule für Podologie Hamburg begrüßen zu dürfen!

Alle Neuigkeiten aus Fachschule für Podologie ansehen

maxQ. Podologie - ein Therapieberuf mit Entwicklungspotential

Eine Auszubildende berichtet: Erleben Sie in unserem Podologie-Film den Ausbildungsalltag bei maxQ.

 "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" - deshalb haben wir die maxQ.-Podologie-Ausbildung in vielen (bewegten) Bildern festgehalten. Lassen Sie sich mitnehmen in den Ausbildungsalltag bei maxQ. Wir zeigen Ihnen, was den Podologieberuf ausmacht, welche Ausbildungsinhalte auf Sie warten und in welcher Umgebung Sie bei uns lernen.

Ihr Weg zu uns

Wendenstraße 29
20097 Hamburg

Anfahrtsskizze (pdf)

Fahren Sie bis zur Haltestelle Hammerbrook (S3 und S31) in der City Süd. Von dort aus gehen Sie ca. 70 Meter nach Nordwesten, um dann rechts in die Hammerbrookstraße abzubiegen. Nach ca. 200 Metern biegen Sie dann links ab in die Wendenstraße. Das Ziel mit der Hausnummer 29 befindet sich auf der linken Seite.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08:00 – 14:00 Uhr

Kontakt zur Bildungseinrichtung

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie hier.
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen