Weiterbildung zum/zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

Erweitern Sie Ihr Pflegewissen um den Bereich der außerklinischen Beatmung mit einer Weiterbildung bei maxQ.

Sichere Betreuung dank Fachwissen – Weiterbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

Bei der pflegerischen Betreuung und Versorgung von kranken und alten Menschen im ambulanten Bereich und in Pflegeeinrichtungen spielt die Beatmung eine immer wichtiger werdende Rolle. Gleichzeitig haben viele Pflegekräfte Bedenken, diesen intensivmedizinischen Herausforderungen, insbesondere im Bereich der außerklinischen Beatmung, nicht gewachsen zu sein.

In der Fortbildung „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“ erhalten Pflegekräfte, die in der täglichen Arbeit mit diesem Thema in Berührung kommen, Anleitung und Hilfestellung auf dem aktuellen Stand der Möglichkeiten. Sie erlernen ebenfalls Möglichkeiten eines angstreduzierten Umgangs mit den Angehörigen.

>> Auf den Seiten unserer aktuellen Kurse erhalten Sie alle Informationen zu Lehrgangsinhalten, Terminen und Ansprechpartnern.

„Wir möchten Ihnen die Grundlagen zu einem sicheren Umgang mit beatmeten Patienten vermitteln.“

Susanne Luberichs
Kursleitung
maxQ. West

Kosten / Förderung

Diese Weiterbildung ist unter bestimmten Voraussetzungen förderungsfähig. Wir beraten Sie gern.

Ihre Vorteile bei maxQ.

Aktuelle Kurse

Diese Bildungsangebote könnten Sie auch interessieren:

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.