Neuigkeiten

maxQ. Regensburg sammelt für die "Tafel Regensburg e.V."

Regensburg. Seit zwei Wochen sammelt maxQ. Regensburg nun schon Spenden für die Tafel in Regensburg. An den Lebensmittelspenden beteiligen sich neben den Auszubildenden und Teilnehmer-/innen der Fort-/Weiterbildungen, auch ehemalige Absolventen-/innen sowie das gesamte Team.

Hilfe kam außerdem von den Aktionspartnern „Schmid Pflegemanagement“ und „Raumausstatter Montageservice Woweries“ konnten ebenfalls Ihre Kundinnen und Kunden und Lieferanten aktivieren und Geldspenden in Empfang nehmen, die nun wieder in Lebensmittel investiert werden können.

Weitere Unterstützung für die Spendenaktion 

Die Aktion spricht sich langsam herum und so hat der Anruf eines jungen Künstlers maxQ. erreicht. Samuel Brem, stellvertretender Pflegedienstleiter beim „Pflegeservice Rankl“ aus Kelheim, hat maxQ. Unterstützung angeboten. Für jede verkaufte CD wird er fünf Euro an die Regensburger Tafel gespendet. 

maxQ. dankt allen, die sich bis heute beteiligt haben und Solidarität in dieser schwierigen Zeit zeigen.
Nach Rücksprache mit der Tafel die Aktion vorerst bis zum 04. April 2020 verlängern.

Alle Neuigkeiten ansehen 

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.