Detail

maxQ Fort-/Weiterbildungszentrum Regensburg feiert dreijährigen Geburtstag und startet neuen Leitungslehrgang

Pünktlich zum dritten Geburtstag des maxQ. Fort-/Weiterbildungszentrum Regensburg startet der neue Lehrgang zur „verantwortlichen Pflegefachkraft 2021-2022“. 
„Führungsaufgaben in sozialen Organisationen erfordern vielseitige Kompetenzen und eine ständige Weiterentwicklung“ das zeigt sich auch in der seit März 2020 schwierigen Situation in der wir uns befinden, so Lehrgangsleiter Fritz Schmid bei der Begrüßung.
In den nächsten Monaten und rund 80 Seminartagen werden berufsbegleitend theoretische und praktische Einheiten auf die Teilnehmer/-innen zukommen. Neben den Themen Mitarbeiterführung, Organisationsentwicklung und wirtschaftliche Betriebsführung werden auch das Arbeits-sowie Vertriebsrecht behandelt und, sofern die Lage es erlaubt, auch Exkursionen durchgeführt.

Die Weiterbildung soll das Bewusstsein vertiefen, Führung als zentrale Aufgabe zu verstehen, um das Lebens- und Arbeitsumfeld von Pflegeempfängern, Angehörigen und Mitarbeitenden positiv zu gestalten. Wir freuen uns, dass trotz der aktuellen Lage im Bereich der Altenhilfe in Bayern ein Lehrgang starten kann. Der maxQ. Standort ist gerüstet und wird das Modul im Dezember bereits als Homeseminar Online durchführen. Je nach Themenfeld und Vorgaben wird es einen Seminarmix aus Präsenz und Onlinevarianten geben.
Wir wünschen den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Leitungslehrgangs viel Erfolg und eine schöne Zeit am maxQ. Fort-/Weiterbildungszentrum Regensburg.