Detail

Die Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Pflege bei maxQ. Karlsruhe wird digital

Modulare Weiterbildung nach Ihrem Maß - garantiert auch in Corona-Zeiten!

Neu: Aufbaumodul Heimleitung ab März 2021

Die nächsten Weiterbildungen bei maxQ. Karlsruhe starten am 26. Februar und sind durch das digitale und modulare Konzept vollständig auf Ihre Bedürfnisse und Erfahrungen angepasst.

Je nach örtlichen Coronazahlen kann der Unterricht vor Ort oder komplett in digitaler Form stattfinden. Die Präsenztermine (Dienstag und Donnerstag nachmittag) lassen sich jederzeit in Ihren beruflichen Alltag integrieren. Für den digitalen Unterricht über die Lernplattform Moodle  stellen wir Ihnen ein iPad zur Verfügung, welches wir Ihnen nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung (von über 12 Monaten Dauer) schenken.

Wir bieten Ihnen einen innovativen, zeitgerechten und zukunftsorientierten Unterricht - trotz der Pandemie!

Folgende Weiterbildungen stehen zur Auswahl:

  • Leitung einer Station/Einheit
  • Verantwortliche Pflegekraft
  • Pflegemanagement/ PDL
  • Heimleitung (Auch einzelne Module, je nach vorhandener Qualifikation)
  • Azufbauqualifikation
  • Qualitätsmanagement, Start 15.10.
  • Qualitätsbeauftragte/-r, Start 15.10.
  • Praxisanleitung, Start 15.10., 300 Stunden, nicht modular

Modulare Weiterbildung  spart Zeit und Geld

Die modularen Weiterbildungen haben viele zeitliche und finanzielle Vorteile: So ist jedes Modul in sich geschlossen, wird mit einer Modulprüfung beendet und ist auch einzeln als Fortbildung buchbar. Die Module können in einem Zeitraum von 3 Jahren für weitere Weiterbildungen angerechnet werden.

Das modulare Konzept zeichnet sich besonders durch seine Flexibilität aus: Verschiedene Weiterbildungen können kombiniert und versäumte Module im nächsten Durchgang nachgeholt werden.

Neu – Aufbaumodul zur Heimleitung ab März 2021

Sie haben bereits eine Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung oder ähnliches? Sie tragen sich mit dem Gedanken irgendwann als Heimleitung zu arbeiten? Wir haben eine Aufbauweiterbildung zusammengestellt. In 475 Stunden qualifizieren Sie sich zur Heimleitung. Je nach vorheriger Qualifizierung können die Module flexibel gewählt werden oder zusätzliche Module hinzugewählt werden. So, dass es für Sie stimmig ist und Sie nur das Lernen, was Ihnen noch fehlt. Die Weitebildung beihnaltet folgende Module:

  • Führen und leiten in komplexen Situationen
  • Betriebswirtschaftlich und rechtskonform handlen
  • Qualitätsorientiert führen und gestalten
  • Personalentwicklung in allen Unternehmensbereichen
  • Projekte gestalten
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Hygiene
  • Innovative Versorgungskonzepte gestalten

Einstieg laufend möglich. Die Weiterbildung findet in Präsenz und digital von zuhause dienstags und donnerstags von 15:45 – 20:00 Uhr statt.