Detail

Aktuelle Info zum Unterricht in der Corona-Krise

Die Einstellung des Unterrichtes, zunächst auf Beschluss des Kreises Heinsberg, weiterführend auf Beschluss des Ministeriums für Gesundheit und Soziales betrifft auch weiterhin die Pflegeschule maxQ. am Standort Hückelhoven.

Zurzeit ist folgendes möglich:

  • Die Examenskurse werden in einer Mischung aus Präsenz und Digital beschult und auf die Prüfungen vorbereitet.
  • Der erste generalistische Kurs ist mit Unterricht an der Pflegeschule gestartet und wird von uns auf den ersten praktischen Einsatz vorbereitet.
  •  Alle weiteren Kurse:
    Die Auszubildenden wurden  angehalten, sich bei ihren Arbeitgeber zu melden.
    Aus den Theorieblöcken wurden und werden Praxisblöcke mit Beurteilung.
    Urlaub oder Freizeitausgleich sind möglich, auch ein Einsatz an anderer Stelle, das bedeutet auch die sogenannten Außeneinsatze sind möglich. 
    - Es muss  für jeden Auszubildenden ein Beurteilungsbogen ausgefüllt, 
    - Fehlzeiten müssen der Schule weiterhin  mitgeteilt werden.
  • Alle betroffenen Kurse werden neue Dreijahresablaufpläne erhalten. Der Ausgleich wird dann im Jahre 2021 und 2022 erfolgen, sodass die Träger der Ausbildung genügend Zeit haben, sich auf die neue Situation einzustellen.
  • Weitere Maßnahmen wie die Pflichtfortbildungen für Praxisanleiter und Betreuungskräfte sowie die Fortbildungen dazu bleiben ausgesetzt.

Wir bemühen uns, unsere Kooperationspartner zeitnah zu aktuellen Veränderungen über eine E-Mail zu informieren. Unsere Mitarbeiter/-innen sind aber von 08:00Uhr bis 15:00 Uhr telefonisch und per E-Mail erreichbar und informieren Sie gern über das aktuelle Angebot. Sie stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.