Pressemitteilung Betreuungskräfte

Pressemitteilung Betreuungskräfte

Aktivieren und mehr Teilhabe ermöglichen

maxQ.-Bildungseinrichtung in Hückelhoven qualifiziert Betreuungskräfte für Pflegeheime

Nicht nur Pflegebedürftige, sondern auch Pflegekräfte profitieren von der seit 2008 bestehenden Möglichkeit, zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen einzusetzen. Zu diesem Ergebnis kommen schriftliche und mündliche Befragungen sowohl von Einrichtungsleitungen als auch von leitenden Pflegekräften und Heimbewohnern.

Die Teilnehmer eines Befähigungskurses werden befähigt, demenzkranke Heimbewohner durch mehr Zuwendung, zusätzliche Betreuung und Aktivierung in ihrem Wohlbefinden positiv zu beeinflussen. Ein stärkerer Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben der Gemeinschaft soll ihnen ermöglicht werden.

Die Betreuungskräfte kümmern sich vor allem um pflegebedürftige Heimbewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz, die einen erheblichen Betreuungsbedarf haben, wie z. B. Demenzkranke. Sie begleiten diese Menschen im Alltag, gehen mit ihnen spazieren oder aktivieren spielerisch ihre Sinnes- und Gedächtnisleistungen. Die Betreuungskräfte gehen nicht unvorbereitet in ihre neue Tätigkeit. Voraussetzungen sind nach der Richtlinie des Gesetzlichen Krankenkassen Verbands (GKV) ein Praktikum in einer Pflegeeinrichtung und eine Qualifizierung von insgesamt 160 theoretischen Stunden. So schlossen kürzlich 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Qualifizierungskurs an der maxQ. Bildungseinrichtung in Hückelhoven ab. Unter der Leitung von Doris Meyer-Utsch präsentierten die Teilnehmenden kreativ die vielfältigen Aufgaben ihres Berufsalltages.

Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme sind Kommunikation, typische Alterskrankheiten, Beschäftigungsmöglichkeiten aus den Bereichen der Musiktherapie, Kunsttherapie, Ergotherapie aber auch Recht und Hygiene. Ralf Amthor, Leiter der Bildungseinrichtung, sprach in einer kleinen Feierstunde den Absolventen große Anerkennung für ihre tägliche Arbeit aus.

Die Qualifizierung zur Betreuungskraft findet zweimal pro Jahr statt. Der nächste Kurs beginnt am 09.09.2013. Weitere Informationen und Anmeldung unter 02433 – 9599588.

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.