Offizielle Einweihung der neuen Räume der Berufsfachschule für Altenpflege in der Englerstraße 6 in Heidelberg

Offizielle Einweihung der neuen Räume der Berufsfachschule für Altenpflege in der Englerstraße 6 in Heidelberg

Die neuen Räumlichkeiten ermöglichen erweitertes Leistungsspektrum

Seit mehr als 30 Jahren ist die Berufsfachschule für Altenpflege jetzt schon in Heidelberg aktiv, zur Zeit finden jährlich statt:

  • 6 Klassen mit dem Ausbildungsziel Altenpfleger /-in und Altenpflegehelfer /-in
  • 4 Kurse für Betreuungskräft
  • 2 Klassen für Migranten /-innen mit dem Berufsziel Altenpflegehelfer /-in und gezielter Sprachförderung
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen in der Pflege

Die alten Räume in der Gaisbergstraße waren schon seit längerem nicht mehr ausreichend für das immer umfangreichere Angebot. Mit den neuen Räumen in der Englerstraße 6, unter einem Dach mit der kaufmännischen Bildungsstätte des bfw, hat sich das Platzproblem nun zur Zufriedenheit aller gelöst.

Am 1. Dezember 2017 wurden die Räume feierlich eingeweiht. Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner und Tilman Staemmler hoben in Ihren Redebeiträgen das Engagement für Menschen mit Migrationshintergrund der maxQ. Altenpflegeschulen hervor. Kulturell wurde die Feier mit traditionellen Trommelklängen und einem nepalesischen Tanz von den Teilnehmern der Schule untermalt. Ein themenorientiertes Rahmenprogramm bot Informationsgelegenheit rund um die Ausbildung.

Wir freuen uns über dieses erfolgreiche Fest und wünschen allen Teilnehmern und Lehrenden eine gute Lernatmosphäre.

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.