Detail

City-Tour zur Begrüßung der zwei neuen Klassen in der Podologie

Zum Kursstart der zwei neuen Klassen in der Podologie hatte das Team der maxQ. - Berufsfachschule für Podologie in Frankfurt eine besondere Begrüßung vorbereitet: Die 30 neuen Schüler /-innen absolvierten gemeinsam einen Parcour durch die Frankfurt City. Als Willkommensgeschenk bekamen alle neuen Teilnehmer /-innen Umhängetaschen im maxQ.- Design überreicht, so dass die Gruppe bei ihrer Tour durch die City schon von weither ins Auge fiel.

Die Route führte von der Schule in der Gutleutstraße am Main entlang über den Eisernen Steg, über Römer, Hauptwache und Neue Oper zur Taunusanlage und durch die Niddastraße zurück zur Schule. Unterwegs gab es nicht nur Quizfragen zu beantworten, sondern auch sportliche Übungen zu meistern.

So standen im Rahmen des maxQ.-Projekts "Bewegte Schule" nicht nur Spaß und Fitness auf dem Programm, bei der gemeinsamen Tour konnten sich die neuen Teilnehmer /-innen auch gleich zum Schulstart besser kennen lernen und sich in Teamwork üben.

Das durchweg erfolgreiche "Team Podologie" erreichte nach 3 Stunden und 6,3 km Wegstrecke glücklich und erschöpft das Ziel.