Detail

Badespaß im Unterricht

Die Schülerinnen und Schüler der maxQ. Schule für Physiotherapie konnten bei einem erfrischenden Ausflug in das Freizeitbad Dülmen (düb) die Vorzüge von Therapiemethoden im Wasser praktisch erlernen und ausprobieren.

Von der Kooperation profitieren sowohl die angehenden Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten als auch das düb. Für die Unterrichtseinheit „Bewegungsbad“ kann die maxQ. Schule die Aktivhalle des düb nutzen. Dafür unterstützt das maxQ. Team mit den Schülerinnen und Schülern das Freizeitbad bei Events wie z.B. dem Tag der offenen Tür oder Fitness- und Aktivangebotstagen. Wir finden – eine gelungene Zusammenarbeit!

Interessieren Sie sich auch für eine Ausbildung in der Physiotherapie und möchten von unseren zusätzlichen Angeboten profitieren? Informieren Sie sich hier!