Neuigkeiten bei maxQ.

Neuigkeiten

maxQ. feiert Weltblutspendetag 2019

Am 14. Juni 2019 findet der jährliche Weltblutspendetag statt. Mit der Teilnahme am Weltblutspendetag möchte maxQ. unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Bildungsanbieter im Bereich der Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe nachkommen und Neulinge für das Thema sensibilisieren und von der regelmäßigen Blutspende überzeugen.

Dülmen:
Junge Schüler/-innen der Physiotherapie werden bei maxQ. Dülmen auf die Wichtigkeit und Wertigkeit des Weltblutspendetages mit Flyern und Info-Material von der BZgA sensibilisiert. Zusätzlich wird in jedem Kurs ein Vortrag mit offener Diskussionsrunde stattfinden.

Dortmund:
Schüler/-innen des Dortmunder Zentrums für Gesundheitsberufe gehen persönlich zum „Blutspenden“. Im Schulungzentrum selbst, welches in einem Praxisgebäude nahe des Dortmunder Bahnhofs ansässig ist, gibt es einen Infostand, so dass das Laufpublikum über Wichtigkeit des Blutspenden und den Ablauf informiert wird.

Bochum:
Auch in Bochum darf maxQ. dem Blutspendemobil des DRK am 14. Juni 2019 Raum und Platz zur Blutspendeaktion geben. Kommen Sie vorbei!

Siegen:
Das Blutspendemobil des Deutschen Roten Kreuzes ist am 13. Juni 2019 von 12 – 16 Uhr beim maxQ. Fachseminar für Altenpflege in der Birlenbacher Straße.

Hamburg:
Bereits am 11. Juni 2019 wird das DRK von 10 – 14 Uhr zum Blutspenden in der Wendenstraße 29. maxQ. Hamburg stellt die Unterrichtsräume im 2. Obergeschoss gerne zur Verfügung.

Hückelhoven:
In der gemeinsamen Blutspende-Aktion mit dem Deutschen Roten Kreuz am 15. Mai 2019 haben sich 64 Schüler/-innen gemeldet. Das ist eine hervorragende Zahl und zeigt, dass junge Auszubildende sich engagieren können. Davon konnten 45 Schüler/-innen Blut spenden, 18 spendeten zum ersten Mal. Besonders die Neuspender/-innen sind für das weitere Funktionieren der Blutversorgung in Deutschland unendlich wichtig. Eine erneute Aktion für 2020 ist bereits in Planung.

Alle Neuigkeiten ansehen 

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.