Neuigkeiten bei maxQ.

Neuigkeiten

maxQ. goes Generalistik

Starten Sie mit maxQ. sicher in die generalistische Pflegeausbildung. Doch was bedeutet die generalistische Pflegeausbildung überhaupt? maxQ. hat sich an die Beantwortung dieser Frage begeben:

Alle Auszubildenden erhalten zwei Jahre lang eine gemeinsame, generalistisch ausgerichtete Ausbildung. Auszubildende, die im dritten Ausbildungsjahr die generalistische Ausbildung fortsetzen möchten, erwerben den Berufsabschluss Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann, dieser ist EU-weit anerkannt.
Auszubildende, die ihren Schwerpunkt in der Pflege alter Menschen oder der Versorgung von Kindern und Jugendlichen sehen, können wählen, ob sie – statt die generalistische Ausbildung fortzusetzen – einen gesonderten Abschluss in der Altenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege erwerben wollen.

Unsere maxQ. Standorte werden nicht nur die generalistische Ausbildung durchführen, sondern auch weiterhin die Möglichkeit der Spezialisierung Altenpflege anbieten, um unsere Schüler bestmöglichst auf die individuellen Anforderungen in der ambulanten und stationären Langzeitpflege vorzubereiten.

In zentralen Qualitätszirkeln bereiten sich unsere Schulleitungen derzeit auf die neue Ausbildung vor. Sie erarbeiten gemeinsam ein qualifiziertes, praxisnahes und ganzheitliches Konzept, welches unsere Ausbildungsbetriebe, zukünftigen Schüler /-innen und Lehrkräfte bei der Umsetzung des neuen Pflegeberufegesetzes begleitet.

Zukünftige Starttermine unserer Kurse ab 2020 sowie Termine regionaler Informationsveranstaltungen erfahren Sie an den einzelnen maxQ. Standorten und in Kürze auf unserer Homepage.

Alle Neuigkeiten ansehen 

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.