Neuigkeiten

maxQ. West: Alltagshelden 2017 werden ausgezeichnet

Am 05. Oktober 2017 wird der Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe „Alltagshelden 2017“ im Kulturzentrum „Alte Schmiede“ in Dortmund-Huckarde verliehen.

maxQ. im bfw – Unternehmen für Bildung ehrt damit auch dieses Jahr wieder Auszubildende, die sich für ein Miteinander in der Gesellschaft engagieren.

 

Mit dem Preis „Alltagshelden 2017“ werden die Auszubildenden für ihr Engagement geehrt, denn sie und die tollen Projekte machen die Bedeutung der Pflege- und Gesundheitsfachberufe für das Gemeinwesen sichtbar. Gleichzeitig wird das öffentliche Ansehen der Arbeit zum Wohle erkrankter, hilfs- sowie pflegebedürftiger Menschen gesteigert und das Interesse an Ausbildungen in diesem Bereich geweckt.

Ausgezeichnet werden folgende spannende Projekte:
• „Handeln verbindet“ (Schule für Ergotherapie, Dortmund)
• „Kinder-Rückenschule“ (Schule für Physiotherapie, Iserlohn)
• „Senioren-Atelier“ (Fachseminar für Altenpflege, Düren)

Die geladenen Gäste bekommen ein buntes Programm geboten: Von Grußworten, über eine Laudatio vom Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Rachel, MdB, bis hin zur detaillierten Projektvorstellung und einer Dance Performance ist alles dabei.

Wir wünschen allen Preisträgern, den Verantwortlichen von maxQ. West und den Teilnehmenden eine tolle Veranstaltung und viel Spaß!

Alle Neuigkeiten ansehen 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen