Neuigkeiten

Das bfw beim Neujahrsempfang des DGB Emscher-Lippe

„NRW ist ein guter Industriestandort. Wir werden Seite an Seite die Region weiter entwickeln.“ Mit diesen Worten sorgte Hannelore Kraft für kräftigen Applaus und sprach vielen aus der Seele.

Für ein volles Haus sorgte der Neujahrsempfang des DGB Region Emscher-Lippe am 6. Januar in der Stadthalle Gladbeck. Wie erwartet, war viel Prominenz anwesend.

Dr. Josef Hülsdünker, DGB-Regionsvorsitzender, übernahm als Gastgeber die Begrüßung. Für ihn wird das Jahr 2017 ein spannendes Jahr; der DGB wird weiter gegen die Spaltung der Gesellschaft und die Bedrohung durch den Rechtspopulismus kämpfen. Höhepunkt des Treffens war die mitreißende Rede von Hannelore Kraft, amtierende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen und damit erste Frau im Land.

Auch das bfw – Unternehmen für Bildung. war an diesem Abend stark vertreten. Dabei sein, Präsenz zeigen, die Forderungen des DGB unterstützen und Beratung zur beruflichen Qualifikation anbieten – das waren die Anliegen der anwesenden bfw-Kolleginnen und Kollegen.

An einem gut bestückten Informationsstand konnten interessierte Besucher und Besucherinnen begrüßt und beraten werden. Ein Berufsabschluss, berufliche Weiterbildung, berufliche Neuorientierung - das sind wichtige Voraussetzungen, um aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen. Das bfw – Unternehmen für Bildung. ist als ganzheitlicher Bildungsdienstleister der richtige Partner, um gemeinsam die berufliche Zukunft zu gestalten.
Dafür stehen wir als Tochterunternehmen des DGB.

bfw beim Neujahrsempfang des DGB
Kraft beim Neujahrsempfang des DGB mit bfw
Neujahrsempfang des DGB

Alle Neuigkeiten ansehen 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen